HC Empor Rostock

Foto: Lukas Bothur photography / Lukas Bothur

→ Fotos und Neuigkeiten auf Facebook ansehen

(unsere Website wird demnächst überarbeitet)

Andre_Meuser_frei.png

Handballcamp HC Empor

→ Formular zur Anmeldung laden

Bitte überweisen Sie den Betrag von 15,00 € erst
nach einer E-Mail- Bestätigung von uns!

AOK Nordost ist Gesundheitspartner beim HC Empor Rostock

Rostock, 10. Januar 2017. Ein regionaler Handballverein und die Gesundheitskasse – das ist eine Kombination, die gut zusammenpasst. Aus diesem Grund kooperiert die AOK Nordost nun im Rahmen einer Gesund­heits­partner­schaft mit dem Rostocker Handballclub Empor (HC Empor). Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, insbesondere Kinder und Jugendliche möglichst früh für den Sport und Bewegung zu begeistern. „Seit Jahren engagieren wir uns für die Gesundheit der Menschen in der Region. Sport bewegt Jung und Alt und ist eines der zentralen Themen in der Präventionsarbeit der AOK Nordost. Deshalb arbeitet die Gesundheitskasse auch mit vielen Sportvereinen hier vor Ort eng zusammen.  Auch gemeinsam mit dem HC Empor werden wir uns besonders im Kinder- und Jugendbereich engagieren.“, so Constanze Dopp, Rostocker Niederlassungsleiterin der AOK Nordost. Im Rahmen ihrer Partnerschaft plant die Gesundheitskasse   zusammen mit dem HC Empor verschiedenste Projekte, um die Nachwuchsarbeit des Clubs weiter auszubauen. So werden die Etablierung einer Handball-Grundschulliga und die Austragung eines AOK-Jugendtrainingstages Schwerpunkte der Zusammenarbeit sein „Wir freuen uns, mit der AOK Nordost einen starken und kompetenten Gesundheitspartner an unserer Seite zu haben, der unsere erfolgreiche Arbeit in der Jugendabteilung als, Offizieller Nachwuchsförderer weiter vorantreiben wird“, sagt Geschäftsführer Stephan Stübe.

Zum Seitenanfang